Portrait als 3D-gedruckte Lithophanie.

🖼️ Lithophanie - individuelle Lichtbilder

Lithophanien sind Lichtbilder, die ihre Wirkung erst durch eine Durchleuchtung entfalten. Mit 3D-Druck lassen sich dadurch sehr individuelle Geschenke schaffen - unabhängig von der Form. In dieser Story wird der Schaffensprozess erklärt.

1. Rohbild

Zunächst ist eine Bilddatei notwendig, welches später in einen Druck umgewandelt wird. Wichtig ist eine hohe Auflösung sowie hohe Kontraste.
Viele feine Strukturen (z. B. Aufnahmen von Sand) und eine geringe Auflösung des Bildes sind zu vermeiden.
Folgende Daten benötigen wir von Dir:

  • Möglichst hochauflösendes und kontrastreiches Bild
  • Welche Größe soll das Lichtbild haben? Bis (HxB) 30x35cm sind druckbar.
  • Vor welcher Lichtquelle soll das Lichtbild stehen? Vor einer schwachen Lichtquelle wird ein geringeres Infill gewählt als wenn es vor einem Fenster oder einer hellen Lampe stehen wird.
  • Möchtest du einen Halter und LED-Lampe dazu?
  • Soll es rechteckig sein oder eine andere Form haben (auch Lampenschirme und Kugeln sind möglich)?
Portrait einer Frau als Vorlage

2. Slicing und Druck des Bildes

Anhand deiner Angaben übernehmen wir die passenden Einstellungen des Drucks (Größe/Infill/passender Halter).

Lithophane im Slicer

3. Fertiger Druck

Unter normalen Licht erscheint das Bild der 3D-gedruckten Platten unspektakulär.

Frontales Licht auf das 3D-gedruckte Relief.

4. Lithophanie im Einsatz

Durch die rückseitige Beleuchtung wirkt das Lichtbild beeindruckend. Zur Hinterleuchtung eignen sich LED-Teelichter (bitte keine Kerze mit Flamme verwenden, da der Kunststoff schmelzen könnte) oder ein Aufstellen am Fenster.

3D-gedruckte Lithophanie.

✅Starte jetzt dein Projekt

Jedes großartige Projekt beginnt irgendwann mit einer Idee. Worauf noch länger warten? Lass uns unkompliziert über dein Vorhaben sprechen: